Archiv 1989 bis 2020

Zurück zu Index

September 2020

Die tiefe Unwissenheit des Menschen – ein gewaltiges Dunkel – ist die Ursache, dass er die wundervolle, alles erleuchtende Gegenwart der Wahrheit in sich und überall nicht erkennen kann

Um die Erkenntnis der Wahrheit zu erlangen, brauchen wir ein Herz voller Güte, ein Herz voller wahrhaftiger Liebe, ein Herz voller Hingabe. Wir sollten uns im Alltag nicht beirren lassen, alles was gut in uns ist, alles was geistig in uns ist zu mehren, unsere Liebe sich weiten zu lassen und unser tägliches Leben in Harmonie mit dem Bildnis des all- vollkommenen Göttlichen in uns zu führen. Wir wollen das Beste in uns und in anderen wecken und uns dem zuwen- den, was das Beste in anderen ist.