Januar 2017, 
Februar 2017,
März 2017

April 2017
Januar 2016, Februar 2016, März 2016, April 2016, Mai 2016,
Juni 2016, Juli 2016, August 2016, September 2016, Oktober 2016,
November 2016, Dezember 2016

Januar 2015, Februar 2015, März 2015, April 2015, Mai 2015, Juni 2015, Juli 2015, August 2015, September 2015, Oktober 2015, November 2015, Dezember 2015,
Januar 2014, Februar 2014, März 2014, April 2014, Mai 2014, Juni 2014, Juli 2014, August 2014, September 2014, Oktober 2014, November 2014, Dezember 2014,


Archiv 1989 bis 2013

Zurück zu Index

April 2017

Der Mensch, der sich als den sterblichen Körper empfindet und sich mit ihm identifiziert, ist jeder Weisheit und Güte beraubt.

Als einer, der nicht von der Gnade berührt ist, ist er voller Begrenzungen. Auch sein sagenhafter Reichtum und seine hohe Stellung in der menschlichen Gesellschaft helfen ihm da nicht weiter. Er hat Probleme, für die er keine Lösung kennt. Er hat Ängste, von denen ihn niemand befreien kann.

Wenn dieses Schicksal vermieden werden soll und wenn alles andere versagt, müssen wir uns der letzten Hilfsquelle zuwenden, und diese letzte Hilfsquelle ist das Göttliche.




Inhaltsverzeichnis WürdigungDivine Light Magazin Freie Online Bücher Bildergalerie AudioVideoLinks


Vorträge 2017

28./29. Januar 27./28. Mai 23./24. September
25./26. Februar 24./25. Juni 28./29. Oktober
25./26. März 29./30. Juli 25./26. November
29./30. April 26./27. August 30./31. Dezember

Samstag, 14.30 Uhr:
Vortragssaal, Anton Graff-Str. 75, 8400 Winterthur
 
Sonntag: 9.00 Uhr:
Feuerzeremonie, Lettenbergstr. 17, 8487 Zell